3. Sohle

Treppe in die dritte SohleDie dritte Sohle liegt unter der westlichen Hälfte der 2. Sohle und ragt in westlicher Richtng noch etwas darüber hinaus Hier war der See, der dann aber vor etlichen Jahren versickerte. Die dritte Sohle ist über drei Schächte mit der zweiten Sohle verbunden, der nördlichste Schacht (44) geht durch bis zur Erdoberfläche. Obwohl er vollständig verfüllt ist, kann man die Umrisse noch recht gut von außen erkennen.
Bei dem Bild handelt es sich um die Treppe aus der zweiten in die dritte Sohle.
Herzlichen Dank an Thorsten Fürs Zusenden.
Untenstehendes Kreuz ist eine Markierung aus Bergwerkszeiten.

Sakrazitet Kreuz


Seit einiger Zeit mach sich der See wieder breit. An der tiefsten Stelle beträgt die Wassertiefe z. Z. (11.6.02) ca. 80 cm. Für Kreuz und See herzlichen Dank an Thomas.

See Sakrazitet

Home


Für diese Seiten verantwortlich: Klaus Blömeke. Letzte Aktualisierung: 28.1.2003

Suchmaschinenoptimierung